• Beitrag zuletzt geändert am:7. Juni 2021

Sollte Ihr Appartement in den Gebäudeteilen 10 – 10d liegen, so erhalten Sie von uns einen Code für ein frei zugängliches Schließfach am Eingang zur Oberen Hauptstr. 10 (seitlich der waagerechten grünen Leuchtschrift). Darin hinterlegen wir Ihnen den Schlüssel für Ihr Appartement. Ihre Schließfachnummer und den Code teilen wir Ihnen vor Anreise mit. Zum Öffnen des Schließfaches geben Sie bitte den Code gefolgt von der #-Taste ein.

schliessfach

Sollte Ihr Appartement im Neubau liegen (Appartement Nr. 1 bis 83), so erhalten Sie von uns vorab einen Zugangscode, der sowohl die Haustüre, als auch Ihre Zimmertüre öffnet. Dazu geben Sie jeweils den Code am elektronischen Türschloss, gefolgt von der ✓-Taste ein. Im Appartement hinterlegen wir Ihnen dann den Schlüssel bzw. Transponder.

Beim Check-Out können Sie den Schlüssel bzw. Transponder einfach in Ihrem Appartement liegen lassen.

Wikipedia definiert den Begriff wie folgt: “Der Begriff Boardinghouse (von engl. boarding = Verpflegung/Beköstigung, house = Haus) oder Serviced Apartment bezeichnet einen Beherbergungsbetrieb, welcher Zimmer oder Apartments mit hotelähnlichen Leistungen in meist städtischer Umgebung vermietet. Im Gegensatz zu einer Pension oder einem Hotel ist in einem Boardinghouse ein längerer Aufenthalt geplant. Daher wird im deutschen Sprachraum auch die Bezeichnung „Zuhause auf Zeit“ genutzt. Die Zimmer und Wohnungen in einem Boardinghouse werden vor allem von Firmen genutzt, die über längere Zeit Mitarbeiter für bestimmte Projekte in andere Städte entsenden. Deren Unterbringung in einem Boardinghouse ist wesentlich günstiger als in einem Hotel.”

Unsere Verträge laufen automatisch nach 6 Monaten aus. Gerne bieten wir Ihnen im Anschluss, falls verfügbar, ein anderes vergleichbares Appartement an. Das Appartement muss jedoch in jedem Fall gewechselt und ein neuer Vertrag unterschrieben werden.

Kürzere Aufenthalte bieten wir nur in Einzelfällen und auf Anfrage an.

Nein! Es bleibt beim vereinbarten Preis. Dies gilt natürlich nur, wenn das Appartement mängelfrei und mit vollständigem Inventar zurückgegeben wird.

Lediglich für die Nutzung der Waschmaschinen und Trockner fallen Kosten in Höhe von 1€ je Wasch- bzw. Trockengang an. Falls ein Gast kurzfristig zu Besuch kommt, kann ein Beistellbett (gegen Gebühr) dazugebucht werden. Siehe dazu unsere Hausordnung. Pro Appartement ist ein Stellplatz in der Tiefgarage im Preis inbegriffen. Sollten Sie einen zusätzlichen Stellplatz in der Tiefgarage benötigen, so berechnen wir dafür 50€ / Monat.

Gerne können Besucher einige Tage in Ihrem Appartement wohnen. Bitte geben Sie uns jedoch kurz Bescheid. Wir stellen Ihnen dann bei Bedarf (gegen Gebühr) ein Gästebett mit Bettwäsche und zusätzliche Handtücher zur Verfügung. 
Besuch sollte natürlich auch “Besuch” bleiben, d.h. nicht länger als ein bis maximal zwei Wochen mit Ihnen das Appartement teilen. Wenn wir den Eindruck bekommen, Ihr Besuch wohnt regulär bei Ihnen, werden wir zuerst das Gespräch suchen und dann ggf. den Doppelbelegungspreis verlangen.

Wir präferieren die Bezahlung per Überweisung. Barzahlung ist ebenso möglich. Aufgrund der hohen Gebühren bei Bezahlung mit Kreditkarte, akzeptieren wir diese nur in Ausnahmefällen.
Nicht möglich ist eine Bezahlung per PayPal oder sonstigen Bezahl-Apps.

Die Kaution ist bis 7 Tage nach Vertragsunterzeichnung zu begleichen, muss aber in jedem Fall vor Einzug auf unserem Konto eingehen! Die Miete wird monatlich im Voraus fällig.

Nein. Einem Netflix-Abend oder einer längeren Zoom-Konferenz steht somit nichts im Wege.

Derzeit leider nein. Nur ca. 200m vom Boardinghaus entfernt, direkt an der Hauptstraße, befinden sich jedoch mehrere Bäckereien und eine Metzgerei.

Es ist uns sehr wichtig, dass alle Gäste vollumfänglich zufrieden sind! Trotzdem kann es hin und wieder zu Problemen und Beanstandungen kommen. So ist es für uns z. B. wichtig zu erfahren, wenn es zu Wartezeiten an den Waschmaschinen kommt oder wenn die Filter der Lüftung defekt sind, denn nur so können wir darauf reagieren.
Wir sind tagsüber telefonisch unter 089/3191025 erreichbar oder jederzeit via E-Mail (info@boardinghaus-eching.de) oder WhatsApp (0179 / 215 00 85). Alternativ freuen wir uns auf Ihren Besuch im Büro!

Bei echten Notfällen ist die Polizei (110) bzw. Feuerwehr (112) Ihr erster Ansprechpartner. 
Sollten Sie sich z.B. ausgesperrt haben oder ein anderweitiges dringendes Problem haben (Wasserschaden, Stromausfall, etc.), so erreichen Sie uns jederzeit unter der Nummer 0179 / 215 00 85.

Sollten Sie nicht bereits einen festen Wohnsitz in Deutschland haben, so müssen Sie sich innerhalb von 1 Woche nach Einzug im Bürgerbüro der Gemeinde Eching anmelden. Sie erhalten dazu bei uns im Büro eine Wohnsitzgeberbestätigung. Bitte denken Sie daran, dass die Anmeldung eines Wohnsitzes i.d.R. auch eine Anmeldung bei der GEZ erfordert. Bei weiteren Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Damit Sie sich möglichst schnell bei uns zurechtfinden, liegt in jedem Appartement eine Infomappe mit Gebrauchsanweisungen, Hausordnung und sonstigen nützlichen Informationen aus.

Die genauen Zeiten für die 14-tägige Reinigung der Appartements werden ca. 3 Tage vorher per Aushang im Treppenhaus bekannt gegeben. Wir bitten an diesem Tag das Appartement in ordentlichem Zustand zu verlassen. Die Servicekraft wird zuerst anklopfen und dann – wenn keine Antwort erfolgt – das Appartement betreten. Sollte der vorab kommunizierte Termin für Sie ungünstig sein, so ist es möglich, mit der Serviceleitung einen anderen Reinigungstermin zu vereinbaren. Während der Reinigung des Appartements bitten wir Sie, das Appartement kurz zu verlassen. Das gilt natürlich besonders zu Coronazeiten.

Unsere Verträge enthalten Klauseln, die uns bei Beschädigungen und Fehlverhalten durch die Gäste schützen sollen. Hierzu haben uns mehrere Fragen erreicht.

In welchen Fällen kann eine Sonderreinigung angesetzt werden?

Eine Sonderreinigung wird nur in extremen Ausnahmefällen angesetzt und auch erst dann, wenn ein persönliches Gespräch keine Besserung gebracht hat.

Kann bei Verlust bzw. Beschädigung von Inventar oder Mobiliar die komplette Kaution einbehalten werden?

Selbstverständlich muss nur der Schaden ersetzen werden, für den Sie verantwortlich sind. Wenn Sie z.B. Ihre Joghurtbecher mitsamt der benutzten Teelöffel weggeworfen haben, werden wir Ihnen die Teelöffel in Rechnung stellen und von der Kaution abziehen.
Wenn Sie einen Schaden verursacht haben, der von Ihrer Haftpflichtversicherung gedeckt ist, rechnen wir den Schaden direkt mit der Versicherung ab. Sie bekommen in diesem Fall die Kaution also komplett zurück.

Ist z.B. mangelndes Lüften o.Ä. auch ein Grund, die Kaution nicht wieder zu bekommen?

Zur Vermeidung von Schimmelbildung enthält unsere Hausordnung die Klausel, dass regelmäßig gelüftet werden muss. Diese Klausel betrifft eher die Gebäudeteile 10-10d, da mangelndes Lüften im Neubau durch die Wohnraumlüftung nicht so leicht möglich ist (da müsste man diese schon verstopfen oder Dampfbäder veranstalten).
Auch hier versuchen wir uns wieder gegen Extremfälle abzusichern. Schimmelbildung per se ist somit noch kein zwingender Grund für Kautionskürzungen, da diese auch andere Ursachen haben kann.

Das ist prinzipiell möglich. Wie zeitnah sich ein passender Termin finden lässt, hängt jedoch von der Belegung ab.

Ja, gerne können Sie bei uns im Büro während der Öffnungszeiten ein paar Seiten kostenlos kopieren bzw. ausdrucken. Bei größeren Mengen bitten wir um eine kleine Spende ins Sparschwein.


Haben Sie noch Fragen? Dann helfen Sie uns dabei unsere FAQ’s zu vervollständigen!